Schnappschüsse von der Kante – Die Schrattenbachflieger

Einfach immer wieder

Die Schrattenbachflieger von der Kante aus Schrattenbach im Oberallgäu sind einfach immer wieder ein Besuch wert. Auch wenn ich dieses Mal meine Kamera überwiegend im Rucksack gelassen habe, gibt es nun trotzdem noch ein paar Bildchen. Warum ich nicht viel knipste? Weil ich auch gerne mal genießen möchte. Ich könnte stundenlang dort sitzen und dem Treiben der Paraglider zusehen.

Vielleicht lag es aber auch nur an der Lichtstimmung. Kennt ihr das? Dieses Licht, welches überwiegend im Winter bei bewölktem Himmel anzutreffen ist?! Genau das Licht, das alles in so ein hässliches Pissgelb verwandelt?! Ich hasse es! Aus diesem Grund gibt es die Serie auch nur in Schwarz/Weiss, weil ich keine große Lust auf die Nachbearbeitung hatte.

Vielleicht war ich nach der Burgruine Neuenburg aber auch einfach zu „pissed“. FLOSEN’s Wege sind einfach unergründlich *lach* (Artikel folgt in Kürze)

Ergebnisse:

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 156 anderen Abonnenten an

dasFLOSEN Verfasst von:

Meine Name ist Florian Schickling, der sogenannte "ich"-Part von "dasFLOSEN" und Autor sowie Knipser meines Blogs dasflosen.de. Grundsätzlich bin ich einfach gerne unterwegs, verbringe viel Zeit in der Natur und versuche schöne Momente und Eindrücke mit einer Systemkamera von Sony festzuhalten. Jeder Ausflug hat seine eigene Geschichte zu erzählen und da ich selbst das alleinige Betrachten von Bildern langweilig finde, kam mir die Idee mit dem Niederschreiben. Dieser soll nicht nur unterhalten, Eindrücke schildern und Bildmaterial liefern, sondern zugleich auch als Informationsquelle für mich, für die Interessierten unter Euch oder für die Nachwelt dienen.

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen